KMVC Busfahrt in die Toskana!

28. - 30. März 2008

Last update: 3. April 2008.

Wie jedes Jahr um diese Zeit, veranstalteten wir auch heuer wieder den traditionellen Busausflug in den Frühling. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Während es zu Hause regnete und kalt war, hatten wir blauen Himmel und herrliche Frühlingstemperaturen, welche auch das Sitzen im Freien, bis in die späten Abendstunden erlaubten.
Viele Eindrücke wurden gesammelt. Am ersten Tag fuhren wir über Silian, Toblach, Passo Tre Croci, Cortina d`Ampezzo, Passo Falzarego, Passo Pordoi (unser Chauffeur Gustav von den Lavanttaler Reisen kurvte den Bus sensationell über die Berge!), und in weiterer Folge zum Gardasee, nach Riva del Garda. Dort wurde natürlich eine Pause eingelegt. Weiter ging es entlang der eindrucksvollen Westküste nach Salo, wo wir die erste Nächtigung hatten. Am zweiten Tag stand ein Besuch bei einem der größten Oldtimerhändler in Italien an, bei der Fa. Luzzago in Brescia. Nachdem wir dort ausgiebig geträumt hatten, fuhren wir weiter, über Parma, La Spezia, Carrara, bis nach Pisa. Dort hatten wir einen längeren Aufenthalt, um uns von allen Sehenswürdigkeiten, speziell dem schiefen Turm, zu überzeugen. Genächtigt wurde in Montecatini Terme. Am Sonntag, dem letzten Tag stand nicht nur die Heimreise am Programm, sondern auch eine Besichtigungstour in Florenz mit Stadtführung - sehr imposant. Nachdem wir auch hier unsere Eindrücke gespeichert hatten, ging es über den Appenin, Bologna, Ferrara und Venedig wieder nach Hause.

Eigentlich schade, dass sich nur 34 Mitglieder zu dieser wunderschönen Reise angemeldet haben. Aber soviel sei gesagt - jeder der zu Hause geblieben ist, hat sehr viel versäumt!

Albert Knes

 

  Fotoalbum

 

 

ZURÜCK